Buchen
- Prev
Next -

Ort mit Geschichte

Urlaub in historischen Mauern

Zur kleinen Siedlung. So könnte man den Namen "Zafig" übersetzen. Es handelt sich hier um eine deutsche Verballhornung von "Zu Vicus": Vicus ist die lateinische Bezeichnung für eine kleine Siedlung. Historic Homes Zafig ist also einst, genauer gesagt im Mittelalter, als kleine Häuseransammlung in einer Hanglange mit Wasserlauf entstanden. Diese Lage war damals strategisch wichtig für das Betreiben von Mühlen. Der erste schriftlich erwähnte Besitzer war 1439 ein gewisser „Wilhalm in tzifig“. Die Mühle hat im Laufe der Zeit ihre Bedeutung verloren, Zafig blieb allerdings als Bauernhof bestehen. Bis heute haben sich durch behutsame Sanierungen des gesamten Ensembles die historischen Steinmauern zum Teil erhalten. In diesen Mauern sind schließlich 3 Wohnungen entstanden, zwei kleinere Wohnungen und eine große Wohneinheit. Lange Zeit waren die drei Wohneinheiten ein Zuhause für Menschen aus Latsch und Umgebung. Nachdem aber irgendwann auch die letzten Mieter ausgezogen sind, haben wir uns für Zafig eine neue Bestimmung überlegt. Es sollte ein Ort der Begegnung werden, ein besonderes Feriendomizil mit stilvollen Ferienwohnungen in Latsch/Vinschgau. Es erfüllt uns mit großer Freude, wenn wir heute Gäste aus aller Welt bei uns willkommen heißen können.